Z-Uno Technische Daten - Z-Uno - SmartHome Z-Wave Modul

Direkt zum Seiteninhalt

Z-Uno Technische Daten

Hardware Details:
  • 28 kB Flash memory für eigene Programme (Sketch)
  • 2 kB freier RAM
  • Z-Wave Sender 9.6/40/100 kbps
  • 26 GPIO (theoretisch, einige davon nicht verfügbar)
  • 4 AD-Converter (10bit ohne int. Referenzspannung)
  • 5 PWM
  • 2 UART
  • 1 USB (Serielle Schnittstelle)
  • 16 kB EEPROM
  • 1 SPI (Master oder Slave)
  • 4 IR Controller konfigurierbar, 1 IR Lern Modus
  • 1 TRIAC/ZEROX um Dimmer steuern zu können
  • 3 Interrupts
  • 1 Timer 4 MHz
  • I2C (Software)
  • 1-Wire (Software)
  • 8x6 Keypad Scanner (Software)
  • 2 Service LED, 1 Service button
  • 1 Benutzer-Test-LED (am Pin 13)
  

Stromversorgung:
  • USB 5 V, extern 5 oder 3 V, extern 7-18 V oder Batterie (via MU-2F Buchse)
  • (ACHTUNG: die Eingänge sind nicht entkoppelt - kein Parallelbetrieb Batterie / externe Verorgung!)

Betriebs-Modi
  • "always on", "sleeping" or "FLiRS" (Frequently Listening - "horchend")

Elektrische Eigenschaften:

  • Digital pin in logical 1: > 2.1 V, Leckstrom 10 μA
  • Digital pin in logical 0: < 0.9 V, Leckstrom 10 μA oder 40–120 μA (wenn interner pull-up aktiv)
  • Interner pullup Widerstand: 15–20 kΩ (bei +25°C)
  • Digital pin out logical 1: > 2.4 V, Max. Strom-Belastung 8 mA (16 mA für digital pin 3-6)
  • Digital pin out logical 0: < 0.4 V, Max. Strom-Belastung 8 mA (16 mA für digital pin 3-6)
  • Max. Gesamt-Strom-Belastung GPIO pins: 120 mA
  • Energie-Bedarf bei 3.3 V: "always listening mode" (immer aktiv): 50 mA
    (Herstellerangabe. Nach unseren Tests werden ca. 37mA benötigt - für wenige ms beim Senden ca. 45mA)
  • "sleep mode": 1mA (ca 7μA wenn DC-DC-Konverter durch Entfernen von R12 deaktiviert wurde *) )
    (Herstellerangabe. Nach unseren Tests werden im "sleep mode" nur ca. 25μA benötigt)
  • "FLiRS mode": 1mA (ca 70μA wenn DC-DC-Konverter durch Entfernen von R12 deaktiviert wurde *) )
  • Energie-Bedarf bei 5 V: "always listening mode" ∼ 30 mA
  • Energie-Bedarf bei 7–18 V: "always listening mode" ∼ 35 mA (Optimierung durch ext. Schaltnetzteilmodul möglich)
  • Installierte DC-DC Wandler:
    • 7–18 V → 5 V: NCP1117ST50T3G, max. Strombelastung am 5V Pin 900 mA (Herstellerangabe)
      (unser Kommentar dazu: diese Stromstärke sollte NICHT ausgenutzt werden)
    • 5 V → 3 V: MCP1700, max. Strombelastung am 3V Pin 200 mA (Herstellerangabe)

Abmessungen:

  • 39x20x16mm (Antennenlänge 86mm)

*) Das Entfernen des Widerstands R12 geschieht auf eigenes Risiko.
Eine Stromversorgung ist anschliessend nur noch über den 3.3V Eingang möglich.
Copyright 2018 Michael Prüfer
Zurück zum Seiteninhalt